Juni 11

C19 – Wie viele Menschen mit FASD gibt es in Deutschland?

1  comments

Welche zitierfähigen Quellen gibt es für die Behauptung, dass es 1,5 Mio. Menschen mit FASD in Deutschland gibt?

Das war eine Frage, die ich schnell beantworten wollte.

Diesmal gibt’s den Podcast auch als Video:

Gibt es 1,5 Mio. Menschen mit FASD in Deutschland?

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung (2016):

Insgesamt ist für Deutschland von ca. 1,5 Millionen Menschen auszugehen, die von FASD betroffen sind. Somit wäre fetale Alkoholexposition eine der häufigsten Ursachen für angeborene Erkrankungen.

Und etwas ausführlicher bei Becker et al. (2020), Erwachsene mit Fetalen Alkoholspektrumstörungen:

Aus aufsuchenden Studien an italienischen Schulen wurde abgeleitet, dass ca. 4 pro 1.000 Kinder das Vollbild eines Fetalen Alkoholsyndroms (FAS) und 19 pro 1.000 Kinder eine andere alkoholbedingte Spektrum-Störung (FASD außer FAS) aufweisen (May et al. 2006 u. 2010). Auf Deutschland bezogen würde das bedeuten, dass ca. 1.500.000 Menschen von dieser Störung betroffen sind.

ABER

Eigentlich ist alles beantwortet.

Die ausführlichere Antwort beginnt mit „Aber“.

Aber es gibt keine (mir bekannten) harten Zahlen für Deutschland.

Aber die Zahlen aus Italien beziehen sich auf eine kleine nicht repräsentative Stichprobe in Italien.

Landgraf et al. (2017):

Zurückhaltende, strenge Schätzungen ergeben, dass ca. 1 % aller Kinder intrauterin durch Alkohol geschädigt werden. Extrapoliert aus dieser Schätzung bedeutet dies, dass in Deutschland ca. 0.8 Millionen Menschen, davon 130 000 Kinder, mit einer Fetalen Alkoholspektrumstörung (FASD) leben.

Das heißt, mindestens 1% der Bevölkerung in Deutschland haben FASD.

800.000 von 80 Mio.

Metastudie von Popova et al. (2017)

  • Alkoholkonsum in der Schwangerschaft: 10% weltweit
  • jede 4. Schwangere in Europa trinkt Alkohol
  • Schätzung: 38 von 10.000 Lebendgeborenen mit FAS (Vollbild), also 0,4%
  • für Deutschland gibt es keine harten Zahlen

Kraus et al. (2019)

  • bestätigen die Schätzung von 0,4% Neugeborene mit FAS
  • 177/10.000 Neugeborene mit FASD, das sind 1,8%
  • auch keine harten Zahlen für Deutschland

Fazit

  • Es gibt keine harten Zahlen über Verbreitung von FAS und FASD in Deutschland.
  • 0,4% der Neugeborenen in Deutschland werden mit FAS geboren
  • das sind 3.000 jedes Jahr
  • fast 2% der Neugeborenen werden mit FASD geboren
  • das sind 15.000 jedes Jahr

In Deutschland gibt es schätzungsweise 800.000 bis 1,5 Mio. Menschen mit FASD und 300.000 Menschen mit FAS (Vollbild).

Und es gibt dringend Forschungsbedarf, diese Zahlen auf feste Füße zu stellen.

Wie soll man sonst die Wirkung von Prävention messen?

Wie soll man Unterstützungs–Maßnahmen und deren Finanzierung planen?

Referenzen

  • Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung (2016), Drogen und Suchtbericht 2016, Drogen_und_Suchtbericht_2016_screen.pdf, letzter Zugriff 20. Mai 2021.
  • Becker G, Hennicke K, Klein M, Landgraf M, Hrsg. (2020), Erwachsene mit Fetalen Alkoholsprektrumstörungen, 2. Auflage, Berlin.
  • Landgraf, M. N., Giese, R. M., Heinen, F. & Pingel, D. (2017). Fetale Alkoholspektrumstörungen – Diagnose, neuropsychologische Testung und symptomorientierte Förderung. Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 45, 104–117.
  • Popova S., Lange S., Probst C., Gmel G., Rehm J. (2017), „Estimation of national, regional, and global prevalence of alcohol use during pregnancy and fetal alcohol syndrome: a systematic review and meta-analysis“, The Lancet Global Health, 2017, Jan. 12., S. 290-299.
  • Kraus et al. (2019), Quantifying harms to others due to alcohol consumption in Germany: a registerbased study, Münchner_Zahlen_zu_FASD.pdf, letzter Zugriff: 09. Jun 2021.

Tags

FAS, FASD, FASD in Deutschland, FASD Statistik Deutschland, FASD Zahlen Deutschland, Fetale Alkohol-Spektrum-Störungen, Fetales Alkoholsyndrom


You may also like

C20 – FASD Prävention – Mitten ins Herz

C20 – FASD Prävention – Mitten ins Herz

C18 – Positive Seiten von FASD?

C18 – Positive Seiten von FASD?
Leave a Repl​​​​​y

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Use this Bottom Section to Promote Your Offer

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim